login
Return to home page

Parlo un’altra lingua (PUAL) : Coscienza Svizzera

Access to Website > Parlo un’altra lingua (PUAL) : Coscienza Svizzera

Das Projekt “Parlo un’altra lingua, ma ti capisco” dauert ein ganzes Schuljahr. Jedes Mal nehmen zwei Schulklassen der Oberstufe aus zwei unterschiedlichen Sprachregionen teil.
Durch die Filmtechnik, die Schauspielkunst, audiovisuelle Mittel und moderne Kommunikationsträger versucht das Projekt, die Klassen zu ermuntern, über die Chancen und die Hindernisse der Mehrsprachigkeit und der Multikulturalität nachzudenken sowie diese Chancen und Hindernisse durch den Austausch und die Online-Zusammenarbeit persönlich zu erleben. Die Zusammenleben-Erfahrung (zwei gemeinsame Arbeitswochen), die Fernarbeit und die Koproduktion eines Kurzfilmes geben den Klassen die Gelegenheit, die andere Sprache und Kultur kennenzulernen, differenzierte Annährungenwege an das Thema auszuprobieren und eine noch echtere Sensibilität anderen sprachlichen und kulturellen Realitäten gegenüber zu entwickeln. Das Projekt stellt auch eine Ausbildungsgelegenheit dar: Mit der Unterstützung von Fachleuten können die Studenten Kompetenzen in der Drehbuchschreibung, in der Filmkunst , in der Schauspielkunst, in der Montage und in der Aufnahmetechnik erwerben.