login
Return to home page

Swiss Academies of Humanities and Social Sciences – Priority project "Languages and Cultures"

Access to Website > Swiss Academies of Humanities and Social Sciences – Priority project

Wahl der ersten Fremdsprache: Französisch oder Englisch, Mehrsprachigkeit, Valorisierung des sprachlichen und kulturellen Potentials von MigrantInnen, kulturelle Vielfalt und immaterielles Kulturerbe sind einige der Herausforderungen, mit denen sich Lehrer, Politiker und nicht zuletzt die gesamte Bevölkerung im Alltag auseinandersetzen müssen.
Viele der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen liegen im Themenkreis «Sprachen und Kulturen», denn eine multikulturelle, multilinguale und multireligiöse Gesellschaft bringt nicht nur Vielfalt und Bereicherung, sondern kann auch zu Missverständnissen und Konfliktsituationen führen.
Die SAGW setzt sich seit Jahren ein für die wissenschaftliche Erforschung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt der Schweiz sowie deren Folgen auf das Zusammenleben im Alltag. Unterstützt wird sie durch ein kompetentes Netzwerk von Fachleuten aus den verschiedensten Disziplinen und der Praxis.


Ziele:
- Erhaltung und Förderung der sprachlichen und kulturellen Vielfalt in der Schweiz und in Europa
- Förderung der interdisziplinären, hochschulübergreifenden Forschung im Bereich der Sprachen und Kulturen
- Bereitstellung von Expertisen, Stellungnahmen und Empfehlungen im Bereich sprachliche und kulturelle Vielfalt
- Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit zu gesellschaftlich relevanten Fragen der sprachlichen und kulturellen Vielfalt